Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Jugendfeuerwehr wird 20

25.06.2018
Die Jugendfeuerwehr wird 20

Die Jugendfeuerwehr stellt sich auf dem Marktplatz vor.graepel

Von Jürgen Wolter

Haltern. Feuerwehrleute löschen Brände und retten Menschen bei Unfällen. Sie haben oft einen gefährlichen Job. Wer bei der Feuerwehr mitmachen will, braucht deshalb eine gute Ausbildung. Schon ab einem Alter von 12 Jahren können Kinder und Jugendliche sich bei der Jugendfeuerwehr anmelden.

Dort wird aber nicht nur Wissenswertes über die Feuerwehr vermittelt, dort treffen sich die Mitglieder auch zum gemeinsamen Spielen und vielen Aktionen.

Seit 20 Jahren gibt es inzwischen die Jugendfeuerwehr in Haltern, insgesamt 55 Kinder und Jugendliche gehören derzeit dazu. Sie verteilen sich auf die drei Wachen in Haltern-Mitte, Lavesum und Flaesheim. Den Geburtstag feiert die gesamte Halterner Jugendfeuerwehr am Samstag (30. Juni) auf dem Marktplatz.

Besucher können sich dort zwei Feuerwehreinsatzfahrzeuge ansehen. Dazu gibt es eine Hüpfburg im Feuerwehrauto-Look. Spiele, Helium-Luftballons und die Möglichkeit, an einem Simulator selbst mal zu löschen, runden das Programm ab. Auch drei Mädchen sind bei der Jugendfeuerwehr in Haltern aktiv. Sie haben viel Spaß bei der Jugendfeuerwehr und vielleicht werden einige von Ihnen sogar Berufsfeuerwehrleute.

Lesen Sie jetzt