Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dieter Fernow: "World-Games-Turnier ist locker zu schaffen"

CASTROP-RAUXEL World Games? Das könne funktionieren. Korfball-WM? Nein, das gehe nicht. Dieter Fernow zeigte sich im Interview mit unserer Zeitung überrascht, dass Düsseldorf und Duisburg sich bewerben wollen, die World Games nach 2005 im Jahr 2013 wieder nach Deutschland zu holen. Er war damals an der Organisation des Korfball-Turniers beteiligt. "Ich würde meine Erfahrungen von 2005 gerne wieder einbringen", sagte er.

von Ruhr Nachrichten

, 12.02.2008

"Vielleicht will man sich ja als Sportstadt profilieren und den Schwung der Kulturregion 2010 mitnehmen", mutmaßte Fernow über die Motive zur erneuten Bewerbung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden