Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dobrindt begrüßt Beschlüsse des EU-Gipfels

Berlin

29.06.2018

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Beschlüsse des EU-Gipfels zur Asylpolitik begrüßt. Eine Reihe an Punkten seien Maßnahmen, die die CSU seit langem mit Nachdruck eingefordert habe, sagte Dobrindt - etwa der bessere Schutz der Außengrenzen, Flüchtlingszentren in Drittländern und mehr Engagement bei der Fluchtursachenbekämpfung. Man werde die Gipfel-Ergebnisse nun genau bewerten. CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer hat damit gedroht, bestimmte Asylbewerber schon an der Grenze zurückzuweisen. Eine Entscheidung in dem Streit wird am Wochenende erwartet.