Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Alpenmafia" feiern Tanz-Tee erleben

03.10.2007

Feldmark Auf ihr ultimatives Oktoberfest freuen sich die Feldmärker Schützen. Zu Recht: Denn das Programm für den 6. Oktober birgt einige Höhepunkte.

Nachdem das letzte Wies`nfest 2006 mit der Original Bayernband "Alpenmafia" ein Bombenerfolg war, befürchtet das Organisationsteam nur das Allerbeste für das Gelingen des Festes 2007: Dass im restlos ausverkauften Festzelt die Mafiosimusiker vor vollen Kulissen spielen können. Sie haben ein neues Programm zusammengestellt und werden ihr Bestes geben. Ihre gekonnte Mischung aus Oberkrainer, Alpenrock, Tanzmusik und einer gehörigen Portion Charts und Rock, dazu noch eine tolle Show, werden das Zelt zum Erbeben bringen. Ab 18 Uhr ist Einlass an der Feldhausener Straße. DJ Peter wird bis zum Auftritt der "Alpenmafia" dem Publikum einheizen. Natürlich gibt?s original bayrische Schmankerl und Wies?nbier an der Theke. Gäste in typischer Bayernkluft werden gern gesehen.

Am Tag nach dem Oktoberfest veranstaltet der Schützenverein Feldmark im Festzelt ab 15 Uhr erstmals einen Tanz-Tee mit Live-Gesang. Die Sänger Fred Mauritz und Jupp Brauckmann sowie DH Engelbert sorgen für gute Unternhaltung.

Weitere Infos: Tel. (02362) 4 17 32 oder www.schuetzenverein-dorsten-feld mark.de

Lesen Sie jetzt