Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Altendorf brennt auf Bergbau-Stopp

ALTENDORF-ULFKOTTE In den letzten Wochen ließ der Bergbau häufig die Wände zittern, am Freitagabend aber vibrierten in Altendorf die Trommelfelle.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 22.02.2008
Altendorf brennt auf Bergbau-Stopp

Fackeln, Trillerpfeifen und Plakate: Eine solche Demonstration hat es in Altendorf vorher noch nicht gegeben.

Mit ihren Trillerpfeifen sorgten die Teilnehmer der Bisbu-Demonstration beim Marsch durch den Ortsteil dafür, dass niemand ihre Protestaktion überhören konnte. Und mit ihren Fackeln machten die Demonstranten den Aufsichtsbehörden symbolisch Feuer unter dem Hintern: „Wir wollen den sofortigen Abbaustopp!“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden