Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bergbau im Visier

ALTENDORF-ULFKOTTE Sehr verwundert darüber, dass das Schadensausmaß im vom Bergbau gebeutelten Altendorf-Ulfkotte bei weitem größer ist, als nach den Gutachten im Genehmigungsverfahren zu erwarten war, hat sich der zuständige Regierungspräsident Helmut Diegel am Freitag geäußert.

08.02.2008
Bergbau im Visier

Die Altendorfer beklagen die massiven Schäden durch den Bergbau. Der Regierungspräsident Münster verschaffte sich bei einem Besuch in Dorsten einen Überblick über die aktuelle Situation.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt