Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brand: Mieterin steht unter Verdacht

WULFEN Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wulfen richten sich die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Essen und des Polizeipräsidiums Recklinghausen gegen eine 44-jährige Bewohnerin des Hauses.

13.02.2008

Die Frau steht im Verdacht, im Keller des Hauses den Brand gelegt zu haben. Bei dem Feuer verletzte sie sich selber schwer. Zur Motivlage können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden