Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Mittelstraße wird zum Magnet

SCHERMBECK 80 Stände werden das Schermbecker Sommer-Straßenfest zieren, dessen 20. Ausgabe am letzten Juni-Wochenende gefeiert wird. Parallel zum Gourmet-Fest „Schermbeck genießen“ soll die Mittelstraße ein ganzes Wochenende lang Anziehungspunkt für die Menschen aus der Region sein.

von Von Michael Klein

, 20.06.2008
Die Mittelstraße wird zum Magnet

So kennen und schätzen die Schermbecker ihre "Mi": Als Flaniermeile beim Sommerstraßenfest in der Ortsmitte ihrer Gemeinde.

Die Schermbecker Werbegemeinschaft um den Vorsitzenden Helmut Lippach und Anke Neumann von der Dorstener Veranstaltungsagentur „interevent“ stellten jetzt das Programmangebot vor. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 9 bis 18 Uhr sind die Stände aufgebaut, flankiert wird das Wochenende von einem verkaufsoffenen Sonntag im Ortskern von 13 bis 18 Uhr.

Der beliebte Saftstand vom ATC

Die vielfältigen Vereins-Angebote reichen von Tanzvorführungen des TC Grün-Weiß Schermbeck bis hin zu einem Auftritt des Akkordeonclubs „Flott voran“. Das Show-Ensemble „Pianoforte“ wird sich mit einem Stand präsentieren, der ATC-Tennisverein wird wieder seinen beliebten Saft-Stand aufbauen.

Auch auf die Kinder warten wieder die obligatorischen Attraktionen, wie zum Beispiel Bungee-Jump, Schminkstand, Kinder-Eisenbahn, Karussells und vieles mehr. Besonders stolz sind die Organisatoren darauf, dass sie ein 13 Meter hohes Kinder-Riesenrad aus dem Jahre 1902 auf dem Parkplatz Grafen präsentieren können.

Bunte Einkaufsmeile wartet

Die Mitglieder der Werbegemeinschaft Schermbeck werden die Mittelstraße in eine bunte Einkaufsmeile verwandeln. Heike Schüring wird das 25-jährige Betriebsjubiläums ihres Reisebüros ganz groß feiern (siehe Text unten) und Helmut Lippach vor seinem Foto-Studio die Möglichkeit, aus Urlaubs- und sonstigen Foto-Schnappschüssen per Computerprogramm tolle Bildbände zu gestalten. Besonders interessant dürften die verschiedenen Kunsthandwerker werden. In Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung wird die Polizei Wesel einen Aktionstag veranstalten, an dem Fahrräder codiert werden. Zu guter Letzt weisen die Veranstalter auf die holländischen Markthändler hin, die die Passanten mit Fisch, Obst, Käse und Süßwaren locken werden.