Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbrecher fluten Klassenräume

WULFEN Zwei Klassenräume der Wittenbrinkschule haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende geflutet.

24.06.2008

Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, hatten sie sich Zugang zu den Pavillon-Klassenräumen verschafft, den Abfluss eines Waschbeckens verstopft und den Wasserhahn geöffnet. Zwei Klassenräume standen am Montagmorgen etwa fünf Zentimeter unter Wasser.

Die Höhe des Schadens wird mit etwa 10 000 Euro beziffert.

Lesen Sie jetzt