Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frontal gegen Baum gefahren

SCHERMBECK Zu einem Verkehrsunfall auf der B 58 in Bricht wurde am späten Samstagabend die Feuerwehr Schermbeck gerufen. Ein 27-jähriger Mann aus Wesel war dort mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum gefahren.

29.06.2008

Da es hieß, der Fahrer sei in seinem Fahrzeug eingeklemmt, rückten die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck mit drei Fahrzeugen und insgesamt 18 Mann aus. Glücklicherweise war die leichtverletzte Person bei Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

So brauchten die Wehrleute nur noch die Batterie des Fahrzeugs abklemmen und auslaufende Betriebsmittel aufnehmen. Laut Polizeiangaben beläuft sich der Sachschaden auf ca. 2000 Euro. 

Lesen Sie jetzt