Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gibt´s ein Leben ohne Beben?

ALTENDORF-ULFKOTTE Könnte der Bergbau ein Erdbeben wie im Saarland auch bei uns auslösen? "Die Antwort ist ein ganz klares Nein!“, verweist Friedrich Breinig darauf, dass sich die Verhältnisse an Saar und Lippe nicht vergleichen ließen.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 25.02.2008
Gibt´s ein Leben ohne Beben?

Auch die jüngsten Altendorfer gingenm letzten Freitag gegen den Bergbau auf die Straße.

Das liege, so der Leiter des Bergwerks Lippe, besonders an den grundverschiedenen geologischen Voraussetzungen: „Der harte Sandsteinboden an der Saar speichert in seinen festen Gesteinsschichten eine enorme Spannungskapazität, während sich bei uns unter der Oberfläche Schwimmsande befinden, die verhindern, dass es zu Erschütterungen mit einer solchen Intensität kommen könnte.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden