Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Innungsbester wohnt in Besten

SCHERMBECK Sebastian Schelhorn ist Jahresbester der Innung für Land- und Baumaschinentechnik Niederrhein. Montagabend wurde dem 23-jährigen Bestener während der Lossprechungsfeier für die Gesamtnote „sehr gut“ eine Urkunde überreicht.

von Von Helmut Scheffler

, 20.02.2008
Innungsbester wohnt in Besten

Sebastian Schelhorn lernte sein Handwerk von der Pike auf im Ausbildungsbetrieb Schüring und schnitt als Bester und den Lehrlingen ab.

Im Beisein des Innungs-Obermeisters Peter Müller und des nordrhein-westfälischen Ministers für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Eckehard Uhlenberg, der auch die Festansprache hielt, übernahm der Prüfungsvorsitzende Christoph Strerath die Ehrung für Sebastian Schelhorn.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden