Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderflohmarkt am Lippetor

Wiederauflage nach letztjährigem großen Erfolg

22.05.2007

Dorsten Der Treffpunkt Altstadt organisiert am Sonntag, 3. Juni, in Zusammenarbeit mit der Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt (DIA) auf vielfachen Wunsch wieder einen Kinderdeckenmarkt beziehungsweise einen Kinderflohmarkt im Rahmen des Dorstener Altstadtfestes im Unterbereich vor dem Lippetorcenter. Alle Plätze sind überdacht. Bereits im letzten Jahr war der Kinderflohmarkt ein Publikumsmagnet für Jung und Alt. Käufer konnten ihre Schnäppchen machen und die kleinen Verkäufer machten ihrerseits auch «gute Geschäfte». Bedingung: Es dürfen lediglich gebrauchte Waren angeboten werden. Waren, die eine Altersbeschränkung (18 Jahre) haben, sind aus Jugendschutzgründen nicht zugelassen. Alle Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren sind als Verkäufer herzlich eingeladen, ihr Spielzeug oder nicht mehr passende Kleidung zu verkaufen. Eltern, Großeltern und andere Besucher sind natürlich dazu aufgerufen, den Kindern ihre Schätze abzukaufen. Gerade im Hinblick auf die bevorstehende Ferienzeit trifft es sich ganz gut das Taschengeld ein wenig aufzubessern oder Platz für neue Sachen zu schaffen. Anmeldungen werden im Treffpunkt (02362 - 50967) ab sofort angenommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden