Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kraftstoffspur sorgt für Unfall

Zusammenstoß auf der B224

Ein Defekt an einem Fahrzeug sorgte am Donnerstagmittag für eine längere Kraftstoffspur in Holsterhausen. Die teilweise rutschige Spur zog sich vom Gemeidedreieck über die B 224 über die Hohefeldstraße bis hin zu einem Gebrauchtwagen-Händler. Dann krachte es auch noch.

Holsterhausen

, 05.04.2018
Kraftstoffspur sorgt für Unfall

Die Kraftstoffspur wurde abgestreut. © Bludau

Im Kreuzungsbereich Borkener Straße Ecke Hohefeldstraße kam es infolge der Spur zu einem Auffahrunfall. Eine 38-jährige Fahrerin aus Dorsten konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte in das Heck eines VW Up eines 58-jährigen Marlers.

Alle Insassen in den Fahrzeugen blieben glücklicherweise unverletzt. Es blieb beim Sachschaden vom rund 2500 Euro.

Die alarmierte Polizei verständigte die Feuerwehr, die die Gefahr durch den auslaufenden Kraftstoff auf über 400 Meter abstreute. Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Lesen Sie jetzt