Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Letzter Storch gut im Futter

HERVEST Putzmunter und gut im Futter präsentiert sich der letzte der vier Jungstörche im Nest im Hervester Bruch.

von Von Guido Bludau

, 17.06.2008

Das Storchenjunge wird wohl bald mit ersten selbstständige Flugversuchen starten.   Beide Elterntiere wechseln sich in regelmäßigen Abständen mit der Futterbeschaffung ab. Aus der Ferne ist der kleine Storch schon gut mit bloßem Augen zu erkennen. Seine Ausmaße haben sich  laut der Beobachter, die regelmäßig im Hervester Bruch in Dorsten vorbeischauen, kräftig vergrößert.

Lesen Sie jetzt