Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pkw-Fahrer nach Unfallflucht gestellt

HOLSTERHAUSEN Seine Flucht vom Unfallort am Wulfener Landweg nützte einem 44-jährigen Mann in der Freitagnacht wenig. Durch eine Zeugenaussage fanden die Polizeibeamten zunächst sein Fahrzeug, dann den alkoholisierten Mann.

01.02.2008

Gegen 0.20 Uhr hörte eine Zeugin am Wulfener Landweg einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster sah, fuhr gerade ein weißer Pkw, der hinter einem beschädigten Fahrzeug stand, mit ausgeschalteter Beleuchtung von der Unfallstelle weg. Die Frau informierte die Polizei, welche dann im Rahmen der Fahndung zuerst den Pkw und anschließend auch den Fahrer ermitteln konnte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden