Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ritter unter der Bettdecke

GAHLEN Mit der Geschichte vom feigen "Ritter Rost" erfreuten mehr als 40 Kinder am Sonntagnachmittag große und kleine Besucher im Gemeindehaus an der Kirchstraße.

von Von Helmut Scheffler

, 18.02.2008

Kirchenmusikerin Annelie Twachtmann hatte seit den Sommerferien mit dem Kinder- und Jugendchor sowie den "Kirchenmäusen" die Aufführung des Musicals vorbereitet. Auf ein Bühnenbild, das die kleinen Schauspieler nur eingeengt hätte, wurde verzichtet. Stattdessen projizierten "Ten Sing"-Mitglieder Bilder auf eine Wand. Die Jugendlichen sorgten auch für Beleuchtungseffekte und den richtigen Ton.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden