Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Römer-Lippe-Route ab 2010 geplant

DORSTEN / SCHERMBECK Das 2000-jährige Jubiläum der Varusschlacht im kommenden Jahr wird sie noch erleben, doch ab 2010 soll die „Römer-Route“ ihren Verlauf ändern und einen neuen Namen erhalten: „Römer-Lippe-Route“.

von Von Michael Klein

, 01.02.2008

Der Radweg zwischen Detmold und Xanten, der auch durch Dorsten und Schermbeck führt, soll künftig stärker die Lippe einbinden. Erste Planungen sahen zunächst einen „Lippeauen-Radweg“ vor. Im Auftrag des Lippeverbandes wurde das Dortmunder Büro „plan-lokal“ zur Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie für einen 240 km langen Radweg im Lippetal beauftragt, der in Teilen auch die Trasse der Römer-Route benutzen sollte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden