Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spur der Verwüstung hinterlassen

SCHERMBECK In der Nacht zu Samstag randalierten bislang unbekannte Täter auf der Straße Heggenkamp. Sie traten die linken Außenspiegel zweier PKW ab und entwendeten sie.

18.02.2008

Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldeten sich während der Anzeigenaufnahme Zeugen bei den Polizeibeamten und teilten ihnen mit, dass auf dem Schulgelände an der Schloßstraße zwei Gullydeckel ausgehoben waren und eine Vielzahl von Scherben auf dem Schulhof liegen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden