Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Storchenpaar ist wieder vereint

DORSTEN Noch am Wochenende suchten Hunderte von Schaulustigen und Naturfreunden die Wiesen und Felder des Hervester Bruches ab. Vom Storchenweibchen Luise fehlte bis dahin jede Spur. Doch jetzt ist sie da.

von Von Guido Bludau

, 26.02.2008
Storchenpaar ist wieder vereint

Werner und Luise sind wieder vereint.

Storchenweibchen Luise hat den weiten Weg aus dem sonnigen Süden geschafft und wurde begeistert am Montagabend von Werner empfangen. Zwar sieht man ihr die Strapazen der langen Reise noch ein wenig an, aber in ihrem Sommerquartier im Hervester Bruch kann sie sich nun ausgiebig erholen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden