Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tankstellenräuber gibt weiter Gas

DORSTEN Der Dorstener Tankstellenräuber weitet seine Aktivitäten aus: Nach acht Überfällen in Dorsten, Marl und Herten trat er am Donnerstagabend auch in Kirchhellen in Aktion. Erneut blieb die fieberhafte Fahndung der Polizei ohne Erfolg.

08.02.2008
Tankstellenräuber gibt weiter Gas

Unaufhörlich aktiv: Der Tankstellenräuber überfiel am Donnerstagabend nach seinem bewährten Muster eine Filiale von Shell an der Alleestraße in Kirchhellen.

Entgegen anderslautender Gerüchte in Reihen der Tankstellenpächter im Umkreis ist der Täter weiterhin auf freiem Fuß. So wurde noch vor wenigen Tagen verbreitet, der Mann sei von der Polizei längst gefasst, es gebe Entwarnung. Doch davon kann gar keine Rede sein. Der Unbekannte treibt weiterhin sein Unwesen, weitet seinen Aktionsradius sogar aus. Einige Pächter haben aus der Überfallserie ihre Konsequenzen gezogen. Sie schließen früher, um dem Räuber so das "Handwerk" zu verderben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden