Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ü-Wagen machte Station in Dorsten

DORSTEN Der Wagen hat seinen Bauch zu einer Bühne aufgeklappt. Dort oben machen die Gäste es sich gemütlich. In grüne Decken gekuschelt, die Füße von einer Heizung gewärmt und die Hände von einer Tasse Kaffee.

von Von Anne Ritter

, 24.02.2008
Ü-Wagen machte Station in Dorsten

Ursulinen-Schüler erkennen ihren Lehrer auf der Bühne wieder.

Sie warten auf ihren Einsatz, auf das Mikrofon vor ihrem Mund. Und das hält Moderatorin Julitta Münch in der Hand. Sie sitzt auf einem blauen Sofa, strahlt mit charmantem Lächeln und eisblauen Augen abwechselnd in die Gesprächsrunde und auf das Publikum.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden