Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verletzte bei Motorrad-Unfällen

DORSTEN Bei einem Verkehrsunfall in Holsterhausen wurde am Samstagmorgen ein Kradfahrer (67) schwer verletzt. Die Beifahrin eines Motorradfahrers erlitt am Nachmittag bei einem Unfall in Hervest Verletzungen.

22.06.2008
Verletzte bei Motorrad-Unfällen

Die Fahrer des Kleinkraftrades wurde bei dem Unfall in Holsterhausen schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte eine Pkw-Fahrerin aus Düsseldorf am Vormittag an der Kreuzung Freiheitsstraße / Bonifatiusstraße / Eschenstraße die Vorfahrt eines Kradfahrers aus Dorsten übersehen. Durch die Kollision stürzte der 67-Jährige auf die Fahrbahn und musste schwer verletzt ins St. Elisabeth-Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Wendemanöver auf der Halterner Straße beachtete eine Pkw-Fahrerin aus Dorsten laut Polizeibericht am Samstag gegen 17.50 Uhr einen entgegenkommenden Motorradfahrer (67) aus Gelsenkirchen nicht. Der Mann konnte nicht mehr bremsen und fuhr gegen den Kotflügel des Pkw. Seine Beifahrerin (65) verletzte sich. Der Sachschaden wurde mit etwa 4000 Euro angegeben.

 

Lesen Sie jetzt