Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wann gibt Loremo endlich Gas?

DORSTEN Die Spritpreise explodieren, das Interesse an Spar-Autos war noch nie so groß. Trotzdem treten die Loremo-Betreiber nicht aufs Gaspedal.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 26.06.2008
Wann gibt Loremo endlich Gas?

Hingurcker auf der IAA, aber noch nicht auf der Straße: der Loremo.

Sie entwickeln ihren Standort im Industriegebiet Marl/Dorsten derzeit eher mit angezogener Handbremse. Zwar ist vor geraumer Zeit der Chefkonstrukteur von Bayern nach NRW gezogen und werkelt mit einem kleinen Mitarbeiter-Kreis am hiesigen Loremo-Sitz. Aber größere Aktivitäten zur Herstellung weiterer Prototypen des 1,5-l-Autos oder gar Vorbereitungen für die Kleinserienproduktion? Fehlanzeige!

Selbst regionale Wirtschaftsförderer hegen mittlerweile Zweifel, dass jahrelangen Ankündigungen („In Kürze geht es richtig los!“) auch tatsächlich Taten folgen. Mehr noch: Angesichts der großen Investoren-Nachfrage wächst der Unmut, dass wertvolle Flächen seit langer Zeit blockiert sind, aber ungenutzt bleiben.

Dennoch werden sich die Vermarkter wohl weiter in Geduld üben - auch wenn die Zuversicht, dass ein internationale Renommier-Projekt in der Emscher-Lippe-Region realisiert werden könnte, jeden Tag ein bisschen mehr bröckelt, will man sich die vage Chance zumindest offen halten.

Lesen Sie jetzt