Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Warmer Geldsegen für Grundschule

SCHERMBECK Finanzielle Zuwendungen in Höhe von 7669 Euro erhielt die Maximilian-Kolbe-Schule während des vergangenen Jahres von dem Förderverein der Schule.

von Von Helmut Scheffler

, 21.02.2008
Warmer Geldsegen für Grundschule

Während der Jahreshauptversammlung zogen die Vorsitzende Hildegard Franke und Kassiererin Heike Marienbohm Bilanz der Einnahmen und Ausgaben des Vereins, dem derzeit 160 Mitglieder angehören. Für alle Klassenbüchereien wurden neue Bücher gekauft. Bastelgeld erhielt die Schule ebenso vom Förderverein wie Zuschüsse für Theaterbesuche und zu Klassenfahrten sowie die Erstattung der Aufwandsentschädigung für die Betreuung des Schwimmunterrichtes.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden