Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Angeklagte am Telefon zugeschaltet

11.02.2008

Während ihr Rechtsanwalt und die Richterin im Gerichtssaal ein paar "Nettigkeiten" austauschten, wartete eine Dortmunderin gestern am Telefon gespannt auf das Ergebnis der Verhandlung. Nach wenigen Minuten war die kuriose Verhandlung zu Ende. Eigentlich hätte die Frau natürlich selbst zu ihrem Prozess erscheinen sollen. Als sich jedoch herausstellte, dass sie den Termin verschwitzt hatte und stattdessen gemütlich zu Hause saß, einigte man sich kurzerhand auf die außergewöhnliche Telefon-Schaltung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt