Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeiten schaffen Nadelöhr

Neue Baustelle an der Lütgendortmunder Straße

25.05.2007

Lütgendortmund Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) saniert momentan die Wasserleitungen in der Lütgendortmunder Straße. Ab Dienstag werden dazu im Bereich Lütgendortmunder Straße/ Neu-Iserlohner-Straße ein Schieberkreuz und eine Wasserleitung ausgetauscht. Zur Durchführung der Arbeiten wird der Verkehr auf der Lütgendortmunder Straße zwischen Neu-Iserlohner-Straße und Limbecker Straße einspurig an der Baumaßnahme vorbeigeführt. Für die Anwohner kann es während der notwendigen Maßnahme zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen kommen, hierüber werden sie gesondert informiert. Die Arbeiten werden ca. 14 Tage dauern. Erste verkehrstechnische Vorbereitungen wurden bereits durchgeführt. DEW21 bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden