Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auto landete im Gleisbett

APLERBECK Bei einem Verkehrsunfall auf der B1 ist heute Morgen ein Pkw im Gleisbett gelandet. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon, der U-Bahnverkehr musste für die Bergungsarbeiten eingestellt werden.

von Von Andreas Wegener

, 12.02.2008

Gegen 8.30 Uhr war der Wagen nach Angaben der Polizei mit einem anderen Auto zusammengestoßen, als er auf dem Weg in Richtung Unna den Fahrstreifen gewechselt hatte. Die U47 konnte die Unfallstelle nicht passieren, die Fahrgäste mussten zu Fuß zur nächst gelegenen Haltstelle gehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt