Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bäume sollen gefällt werden

Stadt: Nicht mehr standfest

30.05.2007

Im Westen Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen folgende Bäume gefällt werden, die nicht mehr standfest sind, erklärt die Stadt: Huckarde: Unterfeldstraße 2, Ecke Westhusener Straße: eine Kirsche. Mengede: Schulhof Förderschule Castroper Straße: eine Pappel; Kindergarten Ammerstraße 50: zwei Birken; Schulgarten Rigwinstraße: zwei Kirschen; Grünanlage Westerfilder Straße: ein Götterbaum; Deininghauser Straße 68: eine Birne; Heinrich-Heine-Gymnasium eine Buche und Am Hallenbad Nette eine Ulme und eine Kirsche. Lütgendortmund: Grünanlage Haus Dellwig: eine Lärche, zwei Ulmen, zwei Linden, eine Esche; Brachfläche Immanuel-Kant-Straße: zwei Birken, zwei Weiden, eine Esche; Grünanlage Evastraße: eine Zierkirsche; Kinderspielplatz Käthe-Schaub-Weg: ein Ahorn; Provinzialstraße 250: eine Esche; Froschlake: ein Ahorn; Wischlinger Weg, Am Roten Haus: ein Ahorn.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden