Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ballettzentrum könnte im Frühjahr 2009 stehen

DORTMUND Der Traum von einem Ballettzentrum im Westfalenpark rückt ein kleines Stück näher: In dieser Woche haben Feuerwehr und Stadtplanungsamt dem Umbau des Sonnenenergieforums in ein Trainingszentrum für das Dortmunder Ballett zugestimmt.

von Von Katrin Pinetzki

, 22.02.2008

„Für uns wäre das super“, freut sich Ballett-Manager Tobias Ehinger, „wir könnten das Gebäude für Workshops und Kultur-Austausch nutzen, Gast-Choreografen einladen oder mit Kindern arbeiten.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden