Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Blick in den Garten

Rolf Sablotny

23.05.2007

Neuasseln Der Bildhauer und Maler Rolf Sablotny öffnet am Pfingstwochenende wieder seinen Garten für Besucher. Am Samstag und Sonntag (26./27. 5.) von 15 bis 20 Uhr sind Interessierte am Schwarzen Weg 86 willkommen. Sablotny hat in den 70er Jahren bei Joseph Beuys in Düsseldorf studiert und sich neben der Arbeit als Möbeldesigner immer mit Malerei und Bildhauerei beschäftigt. In seinem Garten sind farbenfrohe Holzfiguren, Bilder und Grafiken, sogar Gartenschmuck zu sehen. Darüber hinaus bietet er Bildhauerkurse in der Sommerzeit an. Genaueres erfahren Interessierte beim Besuch oder unter Tel. 20 04 42.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden