Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Blick ins Preußen vor 128 Jahren

Es ist ein windiger März-Tag im Jahr 1880. Die gesamte Berliner Prominenz hat sich im Tiergarten versammelt - und natürlich der Hofstaat. Schließlich wird das marmorne Denkmal der Königin Luise feierlich enthüllt.

29.02.2008

Der Maler Fritz Werner hielt das Ereignis in seinem 212 mal 158 cm großen Bild fest, das er zehn Jahre später im Auftrag der Nationalgalerie vollendete. Heute hängt das Kunstwerk des Monats März, ausgewählt diesmal von den RN und dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK), in der "Kleinen Nationalgalerie" im MKK, wo es noch bis Juni zu sehen ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden