Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine echte Erlösung

13.06.2008

Somborn "Die absolute Enge hat ein Ende", freute sich Gabriele Strauß. Die Leiterin der Mörike-Grundschule war gestern die Gastgeberin einer Feierstunde, die wie ein einziger Seufzer der Erleichterung wirkte: Oberbürgermeister Gerhard Langemeyer übergab offiziell den Neubau für die Offene Ganztagsschule. "Die Mörike-Schule ist für die nächsten hundert Jahre gerüstet", scherzte der OB im Hinblick auf die lange Tradition der Einrichtung.

Gratulationen zu dem neuen Anbau kamen nicht nur aus den Reihen der Politik, sondern auch von ehemaligen Lehrern der Einrichtung: "Es ist eine echte Erlösung, dass die alten maroden Pavillons endlich weg sind", sagte Dieter Schulte, ehemaliger Leiter der Mörike-Schule. "Das war schon vor elf Jahren nicht mehr auszuhalten."

Viele Applaus ernteten die Kinder der Grundschule, die den Anbau mit einem aufwändigen Programm begrüßten. Zunächst begrüßten sie ihre Gäste im "We-will-rock-you"-Stil eines Baumarkts und zeigten dann beim englischen "Frog-Rap", beim "Regenwaldlied" und bei einer Akrobatik-Vorführung ihr Können. hob

Lesen Sie jetzt