Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erneut Überfall auf Tankstelle

Bornstraße

25.05.2007

Zu einem erneuten Überfall auf eine Tankstelle - diesmal an der Bornstraße - kam es gestern Morgen gegen 4 Uhr. Ein maskierter Täter betrat mit einer Waffe in der Hand die Geschäftsräume und bedrohte den 31-jährigen Angestellten und einen 23 Jahre alten Kunden. Der Täter ließ sich das Bargeld, einen geringen dreistelligen Betrag, in einen mitgebrachten schwarzen Jutebeutel packen und flüchtete anschließend über einen Fußweg in Richtung Gronaustraße. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um denselben Täter handelt, der für Überfälle auf drei weitere Tankstellen vom 18. bis 22. Mai verantwortlich ist. Er ist 20 bis 25 Jahre alt, 175 cm groß, hat eine sportliche Figur und südländisches Aussehen. Beim gestrigen Überfall trug er einen schwarzen Pullover und eine dunkelblaue Sporthose. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 1 32 - 74 91

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt