Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Flughafen-Zukunft: Betriebsrat meldet sich zu Wort

DORTMUND Der geplante easyJet-Abflug vom Flughafen hat nun auch den Betriebsrat der "Startbahn Ruhrgebiet" auf den Plan gerufen. "Es sind durch den Weggang Arbeitsplätze in fast allen Bereichen gefährdet", sagt der Vorsitzende Holger Blase.

von Ruhr Nachrichten

, 18.06.2008

Durch wegfallende Passagiere werde der Wirtschaftsfaktor Flughafen "nicht nur als Job-Motor, sondern auch in seiner wirtschaftlichen Bedeutung für die Region erheblich eingeschränkt und beschädigt".

In einem Schreiben von Holger Blase und Hans Peter Balzer vom Verein "Pro Airport" heißt es weiter: "Daher fordern wir die verantwortlichen in der Politik auf, deutlicher und bestimmter als in der Vergangenheit öffentlich Position zum Flughafen und damit auch zu Arbeitsplätzen/ Wirtschaft zu beziehen."

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt