Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Französisch mit Diplom

hörde Französisch kommt bei vielen Schülern nicht mehr gut an. Das Gegenteil bewiesen rund 40 Schülerinnen und Schüler des Phoenix-Gymnasiums.

06.06.2008

Französisch mit Diplom

<p>Die rund 40 Schülerinnen und Schüler des Phoenix-Gymnasiums halten stolz ihre Französisch-Diplome in den Händen. Sie haben alle die Prüfungen bestanden. Hinz</p>

Sie gehen in die 7. bis 11. Klasse der Schule an der Seekante 12 und haben Grund zur Freude.

Denn dort bekamen sie am Donnerstag ihre Sprachzertifikate DELF (Diplôme d'études en langue française, "Studiendiplom in der Sprache Französisch") ausgehändigt.

Die DELF-Diplome werden von dem französischen Erziehungsministerium als Diplome für Französisch als Fremdsprache international anerkannt.

Schülerinnen und Schüler die ein solches Diplom auf unterschiedlichen Niveaus - das heißt: mit sich stets steigenden Schwierigkeitsgraden - erwerben möchten, müssen eine schriftliche und eine mündliche Prüfung ablegen.

Das Institut français in Düsseldorf organisiert diese Prüfungen.

Um für die Prüfungen zu üben, organisieren die Schulen, die ihren Schülern ein Diplom anbieten, meist speziellen Unterricht. Neben den üblichen Französischstunden wird dann noch weiterer Unterricht besucht.

Die Diplome ermöglichen eine Verbesserung der Französischkenntnisse und deren internationalen Nachweis sowie das Studium an einer französischen Universität. lh

www.institutfrancais

-duesseldorf.eu

Lesen Sie jetzt