Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gammeligste Schulfotos gesucht

DORTMUND Den Schülervertretern der weiterführenden Schulen in Dortmund stinkt's gewaltig. Sie wollen den zum Teil mangelhaften Zustand ihrer Schulgebäude mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und der Politik rücken. "Wir nehmen das nicht länger hin", sagt Horst Wenzel vom Vorstand der Bezirksschülervertretung (BSV).

von Von Gaby Kolle

, 13.02.2008

Die BSV hat deshalb eine Kampagne zur Verbesserung der Schulausstattung gestartet. Sie ruft alle Schüler in Dortmund auf, "die gammeligste Stelle" in ihrer Schule zu fotografieren. Wenzel: "Wir werden die Fotos auf unserer Internetseite www.bsvdortmund.deschule@bsvdortmund.de veröffentlichen sowie eine Mängelliste und Unterschriftenliste erstellen." Die Fotos werden unter der E-Mail-Adresse entgegengenommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt