Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gaspreise steigen ab Sommer

DORTMUND Bis Mitte des Jahres bleiben die Kunden von DEW21 von Gaspreiserhöhungen verschont. Doch ab Sommer müssen sie mit einem Anziehen der Preise rechnen.

von Von Bettina Kiwitt

, 13.02.2008
Gaspreise steigen ab Sommer

Helmut Engelhardt, Chef von DEW21.

Die Bezugskosten seien bereits seit Herbst 2007 sprunghaft gestiegen, begründet DEW-Chef Helmut Engelhardt die kommenden  Erhöhungen. Er will die Marktentwicklungen noch weiter beobachten, um hier und da möglicherweise bei den Preiserhöhungen noch etwas „zu glätten“. „Seit Oktober 2006 halten wir jetzt die Gaspreise stabil und haben sogar im Verlauf der letzten zwölf Monate zwei Preissenkungen an die Kunden weitergegeben“, betont er. Wie hoch die Steigerung ausfallen werden, dazu konnte – oder wollte? – Engelhardt bei einem Pressegespräch am Dienstagabend nichts sagen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt