Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geschäftsfrau beraubt: Ehemann bietet 5000 Euro Belohnung

DORTMUND Nach dem Überfall auf eine Geschäftsfrau, bei dem Räuber am Donnerstagabend 20.000 Euro erbeuteten, hat der Ehemann der 49-Jährigen jetzt 5.000 Euro für Hinweise geboten, die zur Festnahme der Verbrecher führen

von Von Andreas Wegener

, 13.06.2008

Wie berichtet wollte die Frau aus Bochum gegen 23.30 Uhr in der Oestermärschstraße in ihren Ford steigen, als sie plötzlich von zwei Männern in den Innenraum geschubst wurde. Mit ihrer Handtasche flüchtete das Duo in Richtung Schmiedestraße. Die Täter sollen etwa 20 Jahre alt, 1.60-1.65 Meter groß und schlank sein. Einer trug ein graues Oberteil und eine dunkle Schirmmütze.

Bei der Beute handelt es sich um die Einnahmen aus einem Wettbüro. Die Kripo bittet um Hinweise unter Tel. (0231) 1327491. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt