Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

IHK: Aufschwung im Ruhrgebiet

DORTMUND Der Aufschwung im Ruhrgebiet geht weiter. Er verliert aber an Fahrt. Das geht aus der Frühjahrsumfrage der fünf Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets hervor, der am Mittwoch in Dortmund vorgestellt wurde.

von Von Achim Roggendorf

, 13.02.2008

Die Ruhrwirtschaft befinde sich zwar „in einer sehr robusten Verfassung“, sagte der Dortmunder IHK-Präsident Udo Dolezych. Gleichwohl sei nach mehreren Jahren der Aufwärtsbewegung der Blick nach vorne erstmals wieder getrübt. Als Grund für eine „leichte Verlangsamung der wirtschaftlichen Dynamik“ verwies Dolezych unter anderem auf die Belastungen durch die sich abkühlende Weltkonjunktur und die Folgen der weltweiten Finanzmarktkrise.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt