Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lizenz zum Abschleppen muss in neue Runde

DORTMUND Die umstrittene Ausschreibung für die Lizenz zum Abschleppen von groben Falschparkern wird aufgehoben und neu ausgeschrieben. Das hat nach RN-Informationen Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer am Donnerstag im Ältestenrat angekündigt, nachdem er sich von einem externen Vergabeexperten hatte beraten lassen.

von Von Gaby Kolle

, 15.02.2008
Lizenz zum Abschleppen muss in neue Runde

Widliczek/Klotzbach wird sich noch einmal um die Lizenz zum Abschleppen für Falschparker bemühen müssen.

Wegen eines formalen Fehlers der Bietergemeinschaft Widliczek/Klotzbach bei der Bewerbung bestehen auch keine Schadensersatzansprüche gegenüber der Stadt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden