Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann für die Wirtschaft

Er soll mit zu einem neuen Profil beitragen: Prof. Dr. Dietmar Jannach hat den Ruf auf die Stiftungsprofessur "Dienstleistungsinformatik" angenommen.

01.02.2008

Die TU Dortmund gehört damit bundesweit zu den ersten Hochschulen, in denen dieses Fachgebiet durch eine Professur vertreten ist. Die Stiftungsprofessur ist auf fünf Jahre eingerichtet, die Anschubfinanzierung von jährlich 80 200 Euro übernehmen der Westfälisch-Lippische Sparkassen- und Giroverband, die Sparkasse Dortmund sowie die Gesellschaft der Freunde der Universität Dortmund .

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden