Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Bierkrug zugeschlagen

DORTMUND Es sollte ein fröhlicher Abend bei Bier und Tanzmusik werden, doch das Ende versank in Blut und Tränen. Anderthalb Jahre nach einer brutalen Schlägerei in einer Disco-Kneipe in der Innenstadt hat das Amtsgericht zwei Männern aus der Nordstadt die bittere Quittung präsentiert.

von Von Martin von Braunschweig

, 01.10.2007

Bewährungsstrafen von einem beziehungsweise anderthalb Jahren tragen die 36 und 24 Jahre alten Freunde in der nächsten Zeit als „Rucksack“ mit sich herum. Sollten sie in Zukunft noch einmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten, droht ihnen der Gang ins Gefängnis. Was war geschehen?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden