Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Rekord

10.02.2008

Mit einem Besucherrekord ist die Messe "Jagd & Hund" gestern zu Ende gegangen: Die Veranstalter zählten mehr als 74 000 Besucher. Das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Zuwächse verzeichnete die Messe auch bei den Besuchern aus dem Ausland.

Einer Befragung zufolge haben 94 Prozent der Besucher auf der Messe "Jagd & Hund" gekauft oder bestellt, durchschnittlich für 500 Euro. Damit wurden insgesamt 35 Millionen Euro umgesetzt, rund drei Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr.