Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Räuber riss Autotür auf

DORTMUND Ein Räuber hat am Mittwoch kurz vor 23 Uhr ein Ehepaar auf dem Friedensplatz überfallen. Nach ihrer Arbeit beim Public-Viewing waren die beiden gerade in ihr Auto eingestiegen, als der Unbekannte die Tür aufriss.

von Von Andreas Wegener

, 19.06.2008

Der 70-Jährige hatte gerade den Motor gestartet, auf der Beifahrerseite versuchte seine Frau, den Mann daran zu hindern, ihren Stoffbeutel an sich zu reißen. Vergeblich - der Täter flüchtete mit persönlichen Papieren und Bargeld in unbekannter Höhe.

Die Polizei hofft, dass Zeugen den Überfall bemerkt haben - dort waren nach der Übertragung des Fußballspiels viele Leute. Die Beschreibung des Räubers: 25-30 Jahre, 1.85 Meter, hagere Figur, kurzes schwarzes Haar, südländisches Aussehen, graues T-Shirt, blaue Jeans.

Hinweise an die Polizei: Tel. (0231) 1327491.

Lesen Sie jetzt