Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Siegertaube mit 140 km/h

17.05.2007

Aplerbeck Der dritte Preisflug der Reiservereinigung Aplerbeck führte aus der belgischen Stadt Chimay über 275 Kilometer zurück in die Heimat. Begünstigt durch die starken Winde erreichte die schnellste Taube eine Geschwindigkeit von ca. 140km/h. Nach etwas über zwei Stunden erreichte die Siegertaube von H. Ganserich den heimischen Schlag. Aus diesem kommt auch der zweite Sieger. Den dritten Platz belegte die Taube von F. Möllenhoff. Die weiteren Platzierungen der Tauben: 4. und 5. Platz für den Schlag von H.Ganserich, der 6. Platz geht an Kötter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden