Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die im Dunkeln sieht man nicht

Rechtsextremismus in Dortmund

Wenn Sie den Namen NSU lesen, verbinden Sie damit vermutlich drei Neonazis. Und haben ein Gesicht vor Augen. Zehn Menschen ermordete der NSU. Haben Sie von diesen Menschen Gesichter vor Augen? Der NSU-Prozess in München befindet sich auf der Zielgeraden. Doch viele Fragen, die sich vor Ort in Dortmund gestellt haben, wo Mehmet Kubasik vom NSU hingerichtet wurde, sind offen. Eine Spurensuche.

DORTMUND

, 03.09.2017
Die im Dunkeln sieht man nicht

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden