Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dreiband: Die Königsdisziplin elektrisiert immer mehr

CASTROP-RAUXEL Nach dem "Mammut-Spieltag" am letzten Wochenende geht es diesmal etwas gediegener, aber nicht weniger spannend bei den Billardspielern zu. Denn der kürzlich begonnene Punktekampf im Dreiband elektrisiert förmlich, weil die so genannte Königsdisziplin in früherer Zeit hierzulande nicht so groß Hof hielt.

von Von Jürgen Weiß

, 21.02.2008
Dreiband: Die Königsdisziplin elektrisiert immer mehr

Thomas Klein tritt mit seinem ABC Merklinde gegen den MBC Duisburg 2 an.

Ausgeschlossen davon sind allerdings diesmal die "Vierkämpfer" des ABC Merklinde 2, die in den Disziplinen, Freie Partie, Einband, Cadre 47/2 und 71/2, an den großen Oberliga-Tischen am Sonntag (24. Februar) beim MBC Duisburg 2 antreten müssen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden