Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson

Los Angeles. Familienzuwachs bei „The Rock“: Seine Freundin Lauren Hashian hat ein „starkes Mädchen“ zur Welt gebracht. Der stolze Vater postete auf Instagram ein süßes Bild von sich und der kleinen Tiana Gia Johnson.

Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson

US-Schauspieler Dwayne Johnson freut sich über sein kleines Mädchen. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Schauspieler Dwayne Johnson (45, „Fast & Furious“, „San Andreas“) und seine Freundin Lauren Hashian sind erneut Eltern geworden.

Sie seien stolz darauf, ein weiteres „starkes Mädchen“ in die Welt gebracht zu haben, schrieb der Hollywood-Star am Montag auf Instagram. Dazu postete er ein Foto der kleinen Tiana Gia Johnson, die er „Haut auf Haut“ an seinem nackten Oberkörper in den Armen hält. „Wie ein Rockstar“ habe seine Freundin das Baby zur Welt gebracht. Nun habe er noch mehr Liebe, Respekt und Bewunderung für sie und alle Mütter, schreibt Johnson. 

Johnson und seine langjährigen Partnerin sind bereits Eltern der zweijährigen Jasmine Lia. Aus der Beziehung mit seiner Ex-Frau Dany Garcia hat er zudem die 16-jährige Simone Alexandra.

Nach Filmen wie „Baywatch“ und „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ kommt Johnson Mitte Mai mit der Videospielverfilmung „Rampage - Big Meets Bigger“ in die deutschen Kinos.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

New York. In der Komödie „Ocean's 8“ steht erneut ein spektakulärer Raubüberfall im Mittelpunkt. Die Besonderheit: Die Protagonisten um Sandra Bullock und Cate Blanchett sind alle weiblichmehr...

London. Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar trafen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem um soziale Themen kümmern.mehr...

London. Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar treffen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem um soziale Themen kümmern. Derweil macht die Verwandtschaft neuen Ärger.mehr...