Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dustin Brown in Houston früh ausgeschieden

Houston. Tennisprofi Dustin Brown ist beim ATP-Turnier in Houston bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-Jährige aus Winsen/Aller verlor gegen den Schweizer Henri Laaksonen 4:6, 3:6.

Dustin Brown in Houston früh ausgeschieden

Dustin Brown hat sein Auftaktspiel beim Turnier in Houston verloren. Foto: Friso Gentsch

Für den Weltranglisten-143. Laaksonen war es der erste Sieg in diesem Jahr auf der ATP-Tour. Der auf Rang 152 platzierte Brown war der einzige deutsche Starter bei der Sandplatz-Veranstaltung im US-Bundesstaat Texas.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nürnberg. Die topgesetzte Amerikanerin Sloane Stephens ist beim Tennisturnier in Nürnberg schon in der ersten Runde gescheitert. Die Weltranglistenzehnte unterlag Julija Putinzewa aus Kasachstan mit 7:5, 4:6, 6:7 (3:7).mehr...

Seoul. Südkoreas Tennis-Jungstar Chung Hyeon hat seine Teilnahme an den French Open abgesagt. Der 22-Jährige gab dafür bei Twitter eine hartnäckige Knöchelverletzung als Grund an.mehr...

Genf. Tennisprofi Peter Gojowczyk ist in das Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf eingezogen. Der Münchner gewann 6:2, 6:4 gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer.mehr...

Lyon. Maximilian Marterer ist beim Tennis-Turnier in Lyon im Achtelfinale ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Nürnberger verlor bei der mit 561.345 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den weitgehend unbekannten Briten Cameron Norrie mit 1:6, 4:6.mehr...